Marketing-Budgets unter Dauerdruck: Dialogmarketing zwischen Papierkrise und Portoerhöhung.

Höchste Rohstoffpreise und Energiekosten, Materialengpässe, Lieferschwierigkeiten – die Papierkrise setzt Marketing-Budgets massiv unter Druck. Hinzu kommen die Portoerhöhungen, die auch das Dialogmarketing betreffen sowie die immer noch spürbaren Auswirkungen der Pandemie. Wahrlich keine einfachen Zeiten für das gedruckte Dialogmarketing. Dabei bestätigen unterschiedliche Studien immer wieder: Am haptischen Erlebnis und an der persönlichen Ansprache der Zielgruppe führt kein Weg vorbei!


 

Printmailings sind profitabel. Der durchschnittliche Return on Advertising Spend (ROAS) beträgt 990 %. (CMC DIALOGPOST-Studie 2020 by www.collaborativemarketingclub.com)


Kundenbindung: 70 Prozent der Kunden fühlen sich wertgeschätzt, wenn sie Post erhalten. (Studie „Driving Effectiveness Through Direct Mail“, World Advertising Research Center)


84 Prozent der 15- bis 24-Jährigen, die einen QR-Code aus einem postalischen Anschreiben scannen, interagieren anschließend online mit der Marke.

(Verbraucherbefragung „Briefkasten Monitor 2021“, Spectos)


8 von 10 Empfänger*innen lesen adressierte Werbesendungen,

knapp die Hälfte nutzt sie für den Einkauf oder Bestellungen. (Verbraucherbefragung „Briefkasten Monitor 2021“, Spectos)


 

Um die gestiegenen Produktionskosten zu kompensieren, bleibt eigentlich nur:

Weniger Papier verbrauchen und den Portoanteil reduzieren. Nur wie?


 

Entlasten Sie Ihr Budget noch heute!



Produktions-Optimierung mit hs5

Produktions-Optimierung

Mit innovativen technischen Konzepten die Gewichtsgrenzen optimal ausnutzen und maximale Werbefläche und höchste Aufmerksamkeit generieren.

Ihr Vorteil: Neuartige Verfahren und strukturelle Verbesserungen senken die Produktionskosten.




Crossmedia-Lösungen von hs5

Crossmedia-Lösungen

Print2Web-Konzepte, z.B. mit personalisierten URLs und Landingpages, erhöhen die Öffnungsrate und verlagern den Verkaufsprozess spielerisch ins Internet.

Ihr Vorteil: Crossmediale Verknüpfung spart Papier und Porto bei gesteigerter Response und höheren Warenkörben.




Alternativer Versabd mit hs5

Alternativer Versand

Unabhängige Portooptimierung und kostengünstiger Versand über private Postdienstleister und die Deutsche Post AG bringen eine enorme Portoersparnis.

Ihr Vorteil: Sie profitieren von flexibleren Einlieferungskriterien und einer Reduzierung der Portokosten.



Adress-Service von hs5

Adress-Service

Präventiver Adressabgleich mit Premium-Listen wie z.B. Umzugsdaten, Unzustellbarkeitsinformationen, Verstorbenendaten, Stammdaten-Änderungen.

Ihr Vorteil: Reduzierung der Auflagen, Minimierung der Rückläufer und Steigerung der Adressqualität.




Der hs5 QuickCheck-Dialog

QuickCheck Dialog

Es geht noch besser: Wir analysieren die Schwächen Ihrer Print-Aktionen und zeigen Ihnen sofort umsetzbare Lösungen für mehr Response!

Ihr Vorteil: Neue Ideen, Tipps und Tricks aus der Praxis machen Ihr Dialogmarketing noch effektiver.





Interessiert? Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen!

Benjamin Haug, Geschäftsführer hs5 Marketing

Tel. 07141 488 222-11 • bh@hs5.marketing


hs5-factsheet-Dialog-unter-Druck
.pdf
Download PDF • 508KB

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen